winzerserie
weingut georg breuer
15. März 2024

Treffen Sie die sympathische Winzerin Theresa Breuer im Rutz Zollhaus, hören Geschichten aus dem Rheingau und genießen ein 4-Gang-Menü mit toller Weinbegleitung.

Theresa Breuer gehört schon jetzt zu den Großen ihres Metiers. Denn sie sucht so kompromisslos wie kaum jemand sonst die reine Seele des Rheingauer Rieslings. Seit nunmehr 20 Jahren führt sie das Traditionsweingut Georg Breuer in Rüdesheim. Zusammen mit Hermann Schmoranz und Kellermeister Markus Lundén hat sie absolute Klassiker der Rheingauer Weinkultur geschaffen und dazu beigetragen, die Region fest in der Weltspitze des Rieslings zu etablieren.

Die Toplagen des Weinguts Rüdesheimer Berg Schlossberg, Berg Rottland und Rauenthaler Nonnenberg haben absoluten »Grand Cru« Status und strahlen maximale Herkunft und fast kontemplativen Tiefgang aus. Aber auch der Gutswein unter dem Label »Estate Riesling« und der legendäre »Terra Montosa« zeigt eine prägnante Stilistik und einen präzisen Ausdruck des Bodens. Seit einigen Jahren wurde das Portfolio noch um Lagen in der Gemeinde Lorch erweitert. Damit spielt nun auch der Schiefer eine tragende Rolle in der Vielfalt der Böden, die das Weingut bewirtschaftet.

***

AMUSE

Salatherz & Tomate, Leinsaat
Georg Breuer Brut 2015
 
VORNEWEG
Boddenzander & Knochenmark, Dill, Pfefferkraut
Pinot Noir Rosé Spätburgunder 2022
 
ZWISCHENDURCH
Ofenkohl & Berliner Miso, Senfsaat
Terra Montosa Rheingau Steillagenriesling 2022
 
HAUPTSACHE
Landhuhn & Lauchasche, Blumenkohl, Buchenpilze
Berg Roseneck Rüdesheim Riesling 2017
 
NACHSPEISE
Fast Apfelkuchen
Lorch Estate Riesling feinherb 2022
 
DIGESTIF
 
***
 149,00 € pro Person
inkl. Aperitif, Weinbegleitung, Wasser, Kaffee und Digestif
Wir sitzen gemeinsam an langen Tafeln.
15. März 2024
Einlass 18.30 Uhr | Start 19.00 Uhr
Jetzt buchen